Sie befinden sich: Start » Preishammer des Monats » NASENSPRAY ratiopharm Erwachsene kons.frei
NASENSPRAY ratiopharm Erwachsene kons.frei Abbildungen können abweichen

Bild vergrößern

Andere Packungsgrößen

15 ml
24 - 48 Stunden
nur 3,85 EUR¹

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Sie können bezahlen:

Zustellung durch:

NASENSPRAY ratiopharm Erwachsene kons.frei 10 ml
Originalprodukt von ratiopharm GmbH | PZN 00999831


Lieferzeit:
24 - 48 Stunden 24 - 48 Stunden
3,05 EUR¹ Grundpreis: 30,50 EUR / 100 ml
statt 3,89 EUR AVP²

  Auf den Merkzettel

  Menge

 

22%
gespart
PZN / Artikelnummer 00999831
Anbieter ratiopharm GmbH
Packungsgröße 10 ml
Packungsnorm N1
Produktname NasenSpray-ratiopharm Erwachsene
Darreichnungsform Nasenspray
Monopräparat ja
Wirksubstanz Xylometazolin hydrochlorid
Apothekenpflichtig ja
Rezeptpflichtig nein

Dieses Arzneimittel dürfen sie nicht anwenden:

- bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber einem der Bestandteile dieses Arzneimittels,

- bei einer bestimmten Form eines chronischen Schnupfens (Rhinitis sicca),

- bei Zustand nach operativer Entfernung der Zirbeldrüse durch die Nase (transsphenoidaler Hypophysektomie) oder anderen operativen Eingriffen, die die Hirnhaut freilegen,

- bei Kindern unter 6 Jahren.

Bei den folgenden Erkrankungen und Situationen dürfen Sie dieses Arzneimittel nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden:

- bei einem erhöhten Augeninnendruck, insbesondere Engwinkelglaukom,

- schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z.B. koronarer Herzkrankheit) und Bluthochdruck (Hypertonie),

- wenn Sie mit Monoaminooxidase-Hemmern (MAO-Hemmern) und anderen potentiell blutdrucksteigernden Arzneimitteln behandelt werden,

- Tumor der Nebenniere (Phäochromozytom),

- Stoffwechselstörungen, wie z.B. Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreo-se) und Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus),

- Prostatavergrößerung

- Stoffwechselerkrankung (Porphyrie),

- der Dauergebrauch von schleimhautabschwellenden Nasentropfen ohne Konservierungsstoffe kann zu einer chronischen Schwellung und schließlich zum Schwund der Nasenschleimhaut führen.

Kinder und ältere Menschen:

Diese Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei Kindern unter 6 Jahren.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:

Bei bestimmungsgemäßen Gebrauch sind keine Beeinträchtigungen zu erwarten.

Aufbewahrungsbedingungen

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Verwenden Sie es nicht mehr nach Ablauf des angegebenen Haltbarkeitsdatums.

Wie alle Arzneimittel kann diese Arzneimittel Nebenwirkungen haben.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden üblicherweise folgende Häufigkeitsangaben zugrundegelegt:

Sehr häufig:

mehr als 1 von 10 Behandelten

Häufig;

weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten

Gelegentlich:

weinger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten

Selten;

weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten

Sehr selten;

1 Fall oder weniger von 10.000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung auftreten:

- Nervensystem:

Sehr selten: Unruhe, Schlaflosigkeit, Müdigkeit (Schläfrigkeit, Sedierung), Kopfschmerzen, Halluzinationen (vorrangig bei Kindern).

- Herz und Kreislauf:

Selten: Herzklopfen, beschleunigte Herztätigkeit (Tachykardie), Blutdruckerhöhung.

Sehr selten: Herzrhythmusstörungen.

- Atemwege:

Häufig: Brennen und Trockenheit der Nasenschleimhaut, Niesen.

Gelegentlich: Nach Abklingen der Wirkung stärkeres Gefühl einer verstopften Nase, Nasenbluten.

- Muskel- und Skelettsystem:

Sehr selten: Krämpfe (insbesondere bei Kindern).

- Immunsystem:

Gelegentlich: Überempfindlichkeitsreaktionen (Hautausschlag, Juckreiz, Schwellung von Haut und Schleimhaut).

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht aufgeführt sind.

Da die Sicherheit einer Anwendung dieses Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht ausreichend belegt ist, dürfen Sie es nur auf Anraten Ihres Arztes einnehmen und nur nachdem dieser eine sorgfältige Nutzen/Risiko-Abwägung vorgenommen hat. Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf die empfohlene Dosierung nicht überschritten werden, da eine Überdosierung die Blutversorgung des ungeborenen Kindes beeinträchtigen oder die Milchproduktion vermindern kann.

Bei gleichzeitiger Anwendung dieses Arzneimittels und bestimmten stimmungsaufhellenden Arzneimitteln (MAO-Hemmern vom Tranylcypromin-Typ oder trizyklische Antidepressiva) sowie blutdrucksteigernden Arzneimitteln kann durch Wirkungen auf Herz- und Kreislauffunktionen eine Erhöhung des Blutdrucks auftreten. Beachten Sie bitte, dass diese Angaben auch für vor kurzem angewandte Arzneimittel gelten können.

Wirkungsweise


Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff zieht die geweiteten Adern der Schleimhaut von Nase und Augapfel wieder zusammen. Dadurch drosselt er die übermäßige Durchblutung von Riech- und Sehorgan und schwillt die Schleimhaut ab. Die Patienten können wieder freier durch die Nase atmen. Außerdem läuft sie nicht mehr ständig. Am Auge verschwinden lästige Rötungen und unpezifische Reizungen.

bezogen auf 1 Milliliter


1 mg Xylometazolin hydrochlorid
0.87 mg Xylometazolin
+ Citronensäure 1-Wasser
+ Glycerol 85%
+ Natrium citrat 2-Wasser
+ Wasser, gereinigt

Kunden kauften auch...

GRIPPOSTAD C Hartkapseln
24 St
20%
gespart
AVP² 10,98 EUR
8,80 EUR¹
0,37 EUR / 1 St
Auf den Merkzettel
Anwendungsgebiete
 
 

VOLTAREN Schmerzgel
120 g
33%
gespart
AVP² 14,79 EUR
9,98 EUR¹
8,32 EUR / 100 g
Auf den Merkzettel
Anwendungsgebiete
Diclofenac diethylamin
 

FORMIGRAN Filmtabletten
2 St
38%
gespart
AVP² 10,40 EUR
6,49 EUR¹
3,24 EUR / 1 St
Auf den Merkzettel
Anwendungsgebiete
Naratriptan hydrochlorid
 

NASENSPRAY ratiopharm Kinder kons.frei
10 ml
25%
gespart
AVP² 2,40 EUR
1,80 EUR¹
18,00 EUR / 100 ml
Auf den Merkzettel
Anwendungsgebiete
Xylometazolin hydrochlorid
 

ASPIRIN COMPLEX Btl.m. Gran.z.Herst.e.Susp.z.Einn.
20 St
16%
gespart
AVP² 14,79 EUR
12,40 EUR¹
0,62 EUR / 1 St
Auf den Merkzettel
Anwendungsgebiete
 
 

ACC akut 600 Brausetabletten
20 St
44%
gespart
AVP² 10,98 EUR
6,16 EUR¹
0,31 EUR / 1 St
Auf den Merkzettel
Anwendungsgebiete
Acetylcystein