Versandapotheke - Ihre günstige Versand Apotheke aus Pforzheim - Versandapotheke.de


Muskeln, Knochen und Gelenke

ORTHOMOL Set Arthro Plus Granulat/Kapseln Doppelpack  

Artikelnummer   orthomolset

Lieferzeit: 2-5 Werktage

97,94 EUR* zum Produkt

 

DONA 250 mg überzogene Tabletten   100 St

schließen

Anwendungsgebiete DONA 250 mg überzogene Tabletten

  • Zur Funktionsverbesserung und Schmerzlinderung einer Arthrose des Kniegelenkes, leicht bis mittelschwer

Warnhinweise DONA 250 mg überzogene Tabletten

Bei einer Allergie gegen einen der Wirkstoffe und/oder Hilfsstoffe halten Sie bitte Rücksprache mit ihrem Arzt oder Apotheker oder kontaktieren Sie uns:

Zusammensetzung (Wirkstoffe / Hilfsstoffe) bezogen auf 1 Tablette:

314,02 mg D-Glucosamin hemisulfat-Natriumchlorid (Schalentiere)

250 mg D-Glucosamin hemisulfat (Schalentiere)

196,28 mg D-Glucosamin (Schalentiere)

+ Carmellose natrium

+ Croscarmellose natrium

+ Natriumchlorid

+ Kochsalz

insgesamt 25 mg Natrium-Ion

+ Methacrylsäure-Ethylacrylat Copolymer (1:1)

+ Macrogol 6000

+ Magnesium stearat, pflanzlich

+ Cellulose, mikrokristalline

+ Maisstärke

+ Siliciumdioxid, hochdisperses

+ Glucose-Lösung

+ Saccharose

+ PEG (30-50)-Rizinusöl

+ Povidon K25

+ Dimeticon-α-Octadecyl-ω-hydroxypoly-(oxyethylen)-Sorbinsäure-Wasser (35:1,5:0,1:63,4)

+ Talkum

+ Triethylcitrat

+ Ton, weißer

+ Titandioxid

+ Montanglycolwachs

Gegenanzeigen DONA 250 mg überzogene Tabletten

Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
- Herz-Kreislauf-Erkrankungen
- Asthma bronchiale

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Für diese Altersgruppe liegen keine Dosierungsangaben vor.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Hinweise DONA 250 mg überzogene Tabletten

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Schalentiere (Krebse, Garnele, Hummer, Krabbe, Languste und Muscheln)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)!
- Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)!
- Vorsicht bei Allergie gegen das Konservierungsmittel Sorbinsäure (E-Nummer E 200, E 201, E 202, E 203)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Talkum!
- Vorsicht bei Allergie gegen Zitronensäure (z.B. in Zitrusfrüchten, Johannisbeeren, Äpfel)!
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.
Artikelnummer   04849169
Hersteller   ROTTAPHARM I MAD. GMBH
Wirkstoff:   D-Glucosamin hemisulfat-Natriumchlorid (Schalentiere)
Anwendungsgebiete    
Warnhinweise    

Lieferzeit: 2-5 Werktage

statt 36,97 € AVP** 32,49 EUR* zum Produkt

Sie sparen in unserer Online Apotheke: 4,48 EUR

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
HANSAPLAST med ABC Wärme Pflaster Capsicum   1 St

schließen

Anwendungsgebiete HANSAPLAST med ABC Wärme Pflaster Capsicum

  • Muskelschmerzen (Myalgien)

Warnhinweise HANSAPLAST med ABC Wärme Pflaster Capsicum

Bei einer Allergie gegen einen der Wirkstoffe und/oder Hilfsstoffe halten Sie bitte Rücksprache mit ihrem Arzt oder Apotheker oder kontaktieren Sie uns:

Zusammensetzung (Wirkstoffe / Hilfsstoffe) bezogen auf 1 Pflaster:

395,4-551,7 mg Cayennepfeffer-Dickextrakt (4-7:1); Auszugsmittel: Ethanol 80% (V/V)

11 mg Capsaicin

+ Glucose-Lösung

+ 2,2'-Methylenbis(6-tert-butyl-p-cresol)

+ 2,2-(Propan-1,2-diyldiiminodimethyl)diphenol

+ Iriswurzel-Pulver

+ Reismehl

+ Kautschuk

+ Poly(butadien-block-styrol) (x:y)

+ Polyisopren

+ Talkum

+ β-Pinen

+ Poly(2-methylbut-2-en-co-penta-1,3-dien)

+ Glycerol rosinat, hydriert

+ Paraffin, dünnflüssiges

+ Wollwachs

+ Flanell, elastischer

+ Papier, einseitig siliconisiert

Gegenanzeigen HANSAPLAST med ABC Wärme Pflaster Capsicum

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Offene Verletzungen, Entzündungen der Haut und Ekzeme

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Hinweise HANSAPLAST med ABC Wärme Pflaster Capsicum

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Paprika und Cayennepfeffer!
- Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff!
- Vorsicht bei Allergie gegen Talkum!
- Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl!
- Vorsicht bei Allergie gegen Kolophonium (auch umgangssprachlich als "Pflasterallergie" bezeichnet)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Zimt, Birke, Pappelknospen, Propolis, Baldrian, Gelbwurz und Kolophonium!
- Vorsicht bei Allergie gegen Paraffin!
- Vorsicht bei Allergie gegen Wollwachsalkohole!
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.
Artikelnummer   02295494
Hersteller   Beiersdorf AG
Wirkstoff:   Cayennepfeffer-Dickextrakt (4-7:1); Auszugsmittel: Ethanol 80% (V/V)
Anwendungsgebiete    
Warnhinweise    

Lieferzeit: 2-5 Werktage

3,25 EUR* zum Produkt

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
KYTTA SALBE F   100 g
(9,94 EUR / 100 g)

schließen

Anwendungsgebiete KYTTA SALBE F

  • Sportund Unfallverletzungen, wie:
  • Prellungen
  • Verstauchungen und Zerrungen

Warnhinweise KYTTA SALBE F

Bei einer Allergie gegen einen der Wirkstoffe und/oder Hilfsstoffe halten Sie bitte Rücksprache mit ihrem Arzt oder Apotheker oder kontaktieren Sie uns:

Zusammensetzung (Wirkstoffe / Hilfsstoffe) bezogen auf 1 g Creme:

350 mg Beinwellwurzel-Fluidextrakt

+ Phenonip

+ Natriumhydroxid

+ PPG-1-PEG-9 lauryl glycol ether

+ Cetylstearylalkohol

+ Glycerolmonostearat

+ Natriumdodecylsulfat

+ Erdnussöl

+ Lavendelöl

+ Fichtennadelöl

+ Wasser, gereinigtes

+ Rosmarinöl

+ Parfümöl Spezial PH 032791

+ Benzyl benzoat

Gegenanzeigen KYTTA SALBE F

Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden

- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Beinwelln oder einem der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.


Hinweise KYTTA SALBE F

Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich

- bei Kindern unter 3 Jahren, da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen.

Sollten sich die Beschwerden bei Selbstbehandlung mit dem Arzneimittel nicht innerhalb von 3 - 4 Tagen bessern, ist ein Arzt aufzusuchen.

Das Arzneimittel soll nicht auf offene Wunden, in die Augen oder auf Schleimhäute aufgetragen werden. Die Anwendung darf nur auf intakter Haut erfolgen.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Aufbewahrung:

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.


Artikelnummer   04556585
Hersteller   Merck Selbstmedikation GmbH
Wirkstoff:   Beinwellwurzel-Fluidextrakt
Anwendungsgebiete    
Warnhinweise    

Lieferzeit: 2-5 Werktage

statt 12,97 € AVP** 9,94 EUR* zum Produkt

Sie sparen in unserer Online Apotheke: 3,03 EUR

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
ORTHOMOL arthroplus Granulat/Kapseln   30 St

Artikelnummer   00277635
Hersteller   Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH

Lieferzeit: 2-5 Werktage

statt 64,95 € UVP 52,98 EUR* zum Produkt

Sie sparen in unserer Online Apotheke: 11,97 EUR

VOLTAFLEX Glucosaminhydrochlor.750mg Filmtabletten   60 St

schließen

Anwendungsgebiete VOLTAFLEX Glucosaminhydrochlor.750mg Filmtabletten

  • Zur Funktionsverbesserung und Schmerzlinderung einer Arthrose des Kniegelenkes, leicht bis mittelschwer

Warnhinweise VOLTAFLEX Glucosaminhydrochlor.750mg Filmtabletten

Bei einer Allergie gegen einen der Wirkstoffe und/oder Hilfsstoffe halten Sie bitte Rücksprache mit ihrem Arzt oder Apotheker oder kontaktieren Sie uns:

Zusammensetzung (Wirkstoffe / Hilfsstoffe) bezogen auf 1 Tablette:

752,19 mg D-Glucosamin hydrochlorid (Schalentiere)

625 mg D-Glucosamin (Schalentiere)

+ Povidon K30

+ Hydroxylapatit

+ Cellulose, mikrokristalline

+ Magnesium stearat

+ Poly(vinylalkohol)

+ Talkum

+ Phospholipide (Sojabohne)

+ Macrogol 4000

+ Titandioxid

+ Gelborange S, Aluminiumsalz

+ Chinolingelb, Aluminiumsalz

+ Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz

+ Crospovidon

+ Macrogol 3000

Gegenanzeigen VOLTAFLEX Glucosaminhydrochlor.750mg Filmtabletten

Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
- Herz-Kreislauf-Erkrankungen
- Asthma bronchiale

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Hinweise VOLTAFLEX Glucosaminhydrochlor.750mg Filmtabletten

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Schalentiere (Krebse, Garnele, Hummer, Krabbe, Languste und Muscheln)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Talkum!
- Vorsicht bei Allergie gegen Erdnüsse, Soja und Hülsenfrüchte, evtl. auch gegen Lupinien (als Mehl in Fertigteigzubereitung für Pizza und Brötchen)!
- Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Tartrazin (E 102), Echtgelb (E 105), Gelborange S (E 110) und Ponceau 4R (E 124))!
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)!
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.
Artikelnummer   00296029
Hersteller   NOVARTIS Consumer Health GmbH
Wirkstoff:   D-Glucosamin hydrochlorid (Schalentiere)
Anwendungsgebiete    
Warnhinweise    

Lieferzeit: 2-5 Werktage

statt 29,95 € AVP** 25,25 EUR* zum Produkt

Sie sparen in unserer Online Apotheke: 4,70 EUR

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

* Preis inkl. MwSt.
und ggf. zzgl. Versand

** Vom Hersteller für den Fall der Abrechnung mit der Krankenkasse gegenüber der IFA GmbH (Lauertaxe) angegebener einheitlicher Apothekenverkaufspreis