Sie befinden sich: Start » CICLOCUTAN 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack
CICLOCUTAN 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack Abbildungen können abweichen

Bild vergrößern

Andere Packungsgrößen

3 g
24 - 48 Stunden
nur 19,99 EUR¹

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Sie können bezahlen:

Zustellung durch:

CICLOCUTAN 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack 6 g
Originalprodukt von DERMAPHARM AG | PZN 09758282


Lieferzeit:
24 - 48 Stunden 24 - 48 Stunden
37,20 EUR¹ Grundpreis: 620,00 EUR / 100 g
statt 39,95 EUR AVP²

  Auf den Merkzettel

  Menge

 

Sonder
preis
PZN / Artikelnummer 09758282
Anbieter DERMAPHARM AG
Packungsgröße 6 g
Packungsnorm N2
Produktname Ciclocutan 80mg/g
Darreichungsform Wirkstoffhaltiger Nagellack
Monopräparat ja
Wirksubstanz Ciclopirox
Apothekenpflichtig ja
Rezeptpflichtig nein
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Ciclopirox oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind,
    • bei Kindern und in der Schwangerschaft und Stillzeit wegen fehlender klinischer Daten.
  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Präparates ist erforderlich
    • keine

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
  • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen.
    • Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
      • Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
      • Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
      • Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
      • Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
      • Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
      • Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar
    • In sehr seltenen Fällen wurde bei Kontakt mit der Lösung an der um den Nagel liegenden Haut Rötung und Schuppung beobachtet. Selten tritt allergische Kontaktdermatitis (Entzündung der Haut) auf.
  • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.
  • Kinder, Schwangerschaft und Stillzeit
    • Wegen fehlender klinischer Erfahrungen ist die Anwendung bei Kindern, in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angezeigt.
  • Bei Anwendung von dem Arzneimittel mit anderen Arzneimitteln
    • Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind bisher nicht bekannt.
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor Kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Wirkungsweise


Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff schädigt die äußere Hülle, die sog. Zellmembran von Pilzen. Diese Hülle verliert somit einen Teil ihrer Funktionen, sie wird z.B. für Nährstoffe undurchlässiger - die Zelle hungert. Es können auch Zellbestandteile austreten, die Zelle löst sich im Folgenden auf. Je nach Wirkstoffkonzentration werden die Pilze dadurch in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt oder direkt abgetötet. Außerdem reichert sich der Wirkstoff im Inneren der Pilzzelle an und schädigt dort die Organe.

bezogen auf 1 Gramm


80 mg Ciclopirox
+ Ethyl acetat
+ Isopropylalkohol
+ Poly (butylhydrogenmaleat-co-methoxyethylen)